Evangelische Jugend in Sachsen
Evangelische Jugend in Sachsen

Sozialdiakonische Kinder- und Jugendarbeit (SOjA)

offen - mobil - schulbezogen - Schulsozialarbeit

Die LAG SOjA ist ein Zusammenschluss von Trägern und Einrichtungen Sozialdiakonischer Kinder- und Jugendarbeit in der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens. Ihr gehören Einrichtungen in Kirchgemeinden, Kirchenbezirken, Diakonischer Werken und christlichen Vereinen an. Die Landesarbeitsgemeinschaft unterstützt die Arbeit vor Ort durch fachliche Beratung und Begleitung der Mitglieder, Fachaustausch, Netzwerkbildung, Fort- und Weiterbildungsangebote und durch Vertretung der Interessen von jungen Menschen.

Unser Handeln ist geprägt durch praktizierte Nächstenliebe und drückt sich im aktiven Einsatz für alle, insbesondere für benachteiligte junge Menschen, aus. Wir setzen uns dafür ein, dass jeder junge Mensch in Würde leben kann. Dabei fördern wir die Teilhabe von Kindern und Jugendlichen am Leben in den Kontexten offener, mobiler und schulbezogener Jugendarbeit und Schulsozialarbeit.

Aktuelles

17.03.2020

Umgang mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2) in der Sozialdiakonischen Kinder- und Jugendarbeit

Foto: Pixabay

Mit Wirkung vom 19. März 2020, 0:00 Uhr bis zunächst 20. April 2020 tritt in Sachsen eine Allgemeinverfügung in Kraft. Diese untersagt u.a. den Publikumsverkehr für Angebote der offenen Kinder- und Jugendarbeit.
Die Aufgabe der SOjA- Einrichtungen ist es nun, trotz Schließung der Treffs für den Publikumsverkehrs, für die Kinder und Jugendlichen weiter ansprechbar zu sein und sie in der aktuellen Situation zu begleiten.
Anregungen dazu haben wir Empfehlungen für SOjA- Einrichtungen zusammengestellt.
Die für SOjA-Einrichtungen relevanten Informationen werden im Bereich Downloads ständig aktualisiert. Zudem sind aktuelle Informationen des Sächsischen Ministeriums zu beachten.

12.03.2020

Umgang mit Corona

Foto: pixabay

Landeskirche gibt Empfehlung zum Verhalten bei Freizeiten und Veranstaltungen

Das Landeskirchenamt hat auf die aktuelle Situation im Zusammenhang mit dem Corona-Virus reagiert und ein Notfall-Team gebildet, das kurzfristig auf neue Situationen und Fragen reagiert und darüber informiert. Derzeit dürfen Großveranstaltungen und Veranstaltungen mit internationaler Beteiligung nicht stattfinden. Darüber hinaus wird dringend gebeten, Rüstzeiten und Dienstreisen in Regionen mit erhöhter Gefährdung sowie mehrtägige dienstliche Veranstaltungen mit gemeinsamer Unterbringung abzusagen. Es liegt in der Verantwortung der Kirchgemeinden und Kirchenbezirke, die aktuelle Situation aufmerksam zu verfolgen und weitere Informationen zu berücksichtigen.

16.12.2019

WILLKOMMEN!

Einführungsseminar Offene Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Wir laden herzlich zum zweiteiligen EINFÜHRUNGSSEMIINAR „Offene Arbeit mit Kindern und Jugendlichen“ ein.
Das Seminar findet am 05. Februar und am 24. Juni jeweils von 9.30 -16.00 Uhr in Dresden (in der Ev. Tagungs- und Freizeitstätte, Heideflügel 12) statt.

Das Einführungsseminar richtet sich an hauptberufliche Mitarbeitende, die in den letzten zwei Jahren in die offene Arbeit mit Kindern und Jugendlichen eingestiegen sind.
Es ist auch für Kolleginnen und Kollegen geeignet, die schon länger in der offenen Arbeit tätig sind und sich Zeit für Praxis-Reflexion nehmen wollen.


 

08.11.2019

FORUM Schulsozialarbeit in Kirche und Diakonie

Sozialraumorientierte Schulsozialarbeit

"Raus aus dem Schulhaus und rein ins Ungewisse!" lautet die Botschaft aus dem diesjährigen FORUM "Schulsozialarbeit in Kirche und Diakonie" in Radebeul.

Mit einem fachlich starken Referat stellten Andreas Gschwind und Melanie Werling von der Uni Tübingen die zentralen Ergebnisse der Studie "Schulsozialarbeit in Baden-Würtemberg - sozialraumorientierte Konzepte und ihre Wirkung" vor.

 

15.10.2019

SOjA-Jahrestagung

Kinder und Jugendliche kultursensibel begleiten

"Eine gute Mischung aus gelungener Weiterbildung, fachlichem Austausch und dienstlicher Gemeinschaft"lautet das Fazit der Kolleg/-innen, die an der diesjährigen SOjA-Jahrestagung teilgenommen haben. Bereits zu Beginn der Tagung am Montagmorgen lag eine freudige Stimmung in der Luft - verbunden mit Vorfreude auf die Begegnungen mit den Kolleg/-innen,  Neugierde auf das Thema und auf die Aussicht etwas mehr Schlaf als im Alltag zu erhaschen.

 

Veranstaltungen

30.04.2020

Pilgern von Prag Richtung Nürnberg

Impulse für die eigene berufliche Tätigkeit

03.05.2020

Reise nach Taizé

Spirituelle Auszeit für hauptberufliche und ehrenamtliche Mitarbeitende

27.05.2020

SOjA-Regionalkonvent

Region Ostsachsen

29.05.2020

SOjA-Regionalkonvent

Region Leipzig

02.06.2020

SOjA-Regionalkonvent

Region Dresden

Rückblick

Hier finden Sie Informationen...

Ihre Anfrage





Kontakt

Landesjugendpfarramt Sachsens
Caspar-David-Friedrich-Straße 5
01219 Dresden

(0351) 46 92-410
(0351) 46 92-430