Evangelische Jugend in Sachsen

Stadtteilzentrum Heilandskirche

(MF 10) - ein Projekt der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Leipzig Lindenau-Plagwitz

Die  Ev.-Luth. Kirchgemeinde Leipzig Lindenau-Plagwitz ist eine junge und wachsende Gemeinde im Leipziger Westen. Unter dem Dach des neuen "Stadtteilzentrums Heilandskirche" soll ihre gesamte diakonische Arbeit gebündelt und auf die Bedürfnisse der Menschen im Stadtteil ausgerichtet werden. Kirche soll als Gebäude und als Gemeinschaft wieder in den Blickpunkt rücken - ein Ort, wo Begegnung, Beratung, gemeinsames Leben und Glauben erfahrbar werden. 

Sandro Standthaft koordiniert diese Arbeit der Haupt- und Ehrenamtlichen im neuen Stadtteilzentrum Heilandskirche  seit dem 13.08.2018.  Er hat die Stelle von Axel Zimmermann übernommen, der sich nun zu 100 Prozent der Arbeit als Erzieher im Kindergarten der Kirchgemeinde widmet.
Der Fokus  liegt auf der Vernetzung mit anderen Initiativen im Stadtteil sowie auf der Entwicklung neuer Ideen und konkreter Pläne zusammen mit dem Team des Stadtteilzentrums .

Seine  50 %-Stelle wird über den missofonds finanziert. 

Weitere Informationen: 
http://www.kirche-lindenau-plagwitz.de/StadtteilzentrumHeilandskirche.html

Spendenkonto: 
Kontoinhaber: missiofonds
IBAN:  DE59 3506  0190  1603  6000 33
BIC:      GENODED1DKD
KD Bank
Verwendungszweck:  MF-Projekt 10, Name und Anschrift des Spenders

Leitlinien für die Evangelische Jugend in Sachsen

Richtungsweisende Haltungen und Perspektiven für eine gelingende evangelische Jugendarbeit

#evjulife

Alles was in der Evangelischen Jugend in Sachsen passiert und uns bewegt!

Veranstaltungen

19.10.2018

Darstellendes Spiel II

Workshop

22.10.2018

TdEO sozial

Ein Kooperationsprojekt zwischen der Katholischen und Evangelischen Jugendarbeit in Sachsen

26.10.2018

Gitarrenseminar für Anfänger und Fortgeschrittene

Seminar für haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter ab 15 Jahre

Ihre Anfrage





Kontakt

Landesjugendpfarramt Sachsens
Caspar-David-Friedrich-Straße 5
01219 Dresden

(0351) 46 92-410
(0351) 46 92-430