Evangelische Jugend in Sachsen
Evangelische Jugend in Sachsen

Jugendkirche PAX in Leipzig

PAX

Die Jugendkirche PAX ist ein Ort für junge Menschen in Leipzig. Der Name „PAX – Frieden“ ist dabei Zuspruch, Anspruch und Hoffnung. Die Jugendkirche PAX ist ein Ort der Beteiligung, des Dialogs und der Gemeinschaft. Ihre zentrale Botschaft lautet: „Hier bist du gewollt. Hier kannst du sein, wie du bist. Hier kannst du dich einbringen.“ Seit 2016 bereichert die Jugendkirche PAX die evangelische Jugendarbeit der Stadt Leipzig und entwickelt sich seither zu einem gefragten Jugendzentrum. Durch die Arbeit in der PAX sind in der vergangenen Zeit viele Projekte entstanden, die perspektivisch ausgebaut werden sollen. Um diesen neuen Herausforderungen gerecht werden zu können, sucht die Evangelische Jugendarbeit in Leipzig eine Möglichkeit, in der PAX mit Hilfe des missiofonds eine 50-prozentige Mitarbeitendenstelle zu schaffen. Diese Stelle soll die bestehenden Angebote stärken und neue Vorhaben ermöglichen.

Bau des Cafés

Ein Beispiel ist das Café-Projekt in der PAX: Eine Woche lang wurde gebaut, gesägt, geschliffen, verspachtelt, gestrichen. Jetzt steht, wie eine kleine Insel, eine Küche im Kirchenraum. Weitere Umbauten in der Friedenskirche im Leipziger Stadtteil Gohlis folgten. Die Kirchenbänke verschwanden und es entstand ein freier Raum, der es möglich macht, die Kirche sehr verschieden zu nutzen. An den Seiten gibt es mit Gebetsecke, Infopoint, Tischkickern und dem Café mehrere kleine „Räume“ die zwar nicht abgetrennt sind vom Hauptschiff, aber trotzdem Rückzugmöglichkeiten bieten.

Suppe mit Bild

Vor den Veranstaltungen werden die Ehrenamtlichen hier mit einem Mittagessen unterstützt. Nach den Veranstaltungen gibt es durch selbstgemachtes Essen und Getränkeverkauf die Möglichkeit zum Verweilen und um ins Gespräch zu kommen. Dabei versucht das Café-Team, möglichst fair und ökologisch einzukaufen. Außerdem soll durch die Speisen und Getränke selbst eine Geschichte erzählt werden. Es bleibt spannend, wie sich das Café-Projekt und all diese Ideen weiterentwickeln werden.

Die Mitarbeitendenstelle von Georg Matusche wird seit dem 1. September 2019 über den missiofonds finanziert. 

Spendenkonto:
Bezeichnung: missiofonds
IBAN: DE59350601901603600033
BIC: GENODED1DKD
KD-Bank Dortmund
Verwendungszweck: MF13-PAX,
Name und Anschrift des Spenders

 

Weitere Informationen: www.pax-leipzig.de

Krippival 2021 - digital

20 Krippenspiele und öffentliche digitale Jurytagung

BE THE SALT

Initiativpreis der Evangelischen Jugend ind Sachsen - jetzt bewerben!

Veranstaltungen

17.05.2021

Online-SOjA-Frühjahrskonvent

Umgang mit (Corona-) Verschwörungsmythen in der sozialdiakonischen Jugendarbeit

19.05.2021

Alpha-Jugendglaubenskurs online

EVJUSA onLIFE: Alphakurs für Jugendliche ab 19. Mai

21.05.2021

Gott & Gothic

Straßeneinsätze zum Wave Gothic-Treffen in Leipzig – Efungelisations-Praktikum für Pfarrer/-innen und Vikare/Vikarinnen

Ihre Anfrage






Kontakt

Landesjugendpfarramt Sachsens
Caspar-David-Friedrich-Straße 5
01219 Dresden

(0351) 46 92-410
(0351) 46 92-430