Evangelische Jugend in Sachsen
Evangelische Jugend in Sachsen

Geistliches Zentrum INSEL

Das Projekt „Geistliches Zentrum INSEL“ im Neukirchner Ortsteil Adorf im Kirchenbezirk Annaberg entstand aus der im Sommer 2010 als Jugendbegegnungsstätte gestarteten Einrichtung. Seitdem hat sich auf dem INSEL-Gelände viel getan: im Wohnprojekt INSEL-Hof leben acht Jugendliche und die FSJler in einer familiären Glaubens- und Lebensgemeinschaft, die INSEL-Schule bildet jährlich jugendliche Mentoren aus, die in den Teams der Jugendarbeit und in Jungen Gemeinden aktiv sind, ein INSEL-Bauteam kümmert sich um alle baulichen Belange, das Programm-Team plant die INSEL-Angebote und ein Catering-Team sorgt für das leibliche Wohl. Und die zunehmend generationenübergreifende Arbeit mit den Schwerpunkten „Leben und Lehren“ sowie „Mentoring und Multiplikation“ soll weiter ausgebaut werden. Stephan Nacke, der Leiter des Projektes, sagt dazu:

„Ziel ist, dass im Förderzeitraum die Angebote des „INSEL“-Hofes, der Wohnort unserer ehrenamtlich begleiteten Jugendwohngemeinschaft, stetig erweitert werden, der Gebetsraum im „INSEL“-Hof in seine Bestimmung kommt und die Strahlkraft des Zentrums über die Region hinaus erkennbar und nutzbar wird.“

Das „Glaubens- und Lebenszentrum INSEL“ im Neukirchner Ortsteil Adorf (Kirchenbezirk Annaberg) geht auf sein 10-jähriges Jubiläum zu. Zwei neue Arbeitsbereiche konnten sich im letzten Jahr etablieren. Zum einen ist die mit „INSEL“ verbundene christliche Kita „Schatzsucher“ inzwischen eine feste Größe in der Begleitung von Eltern und Kindern in der Region und, obwohl erst im Oktober 2018 eröffnet, bereits voll ausgelastet. Zum anderen ist die im November 2018 gestartete Anstellung eines Mitarbeiters für den Bereich Musik, Bandcoaching, Veranstaltungssupport und Leiternetzwerk stabilisiert worden und erfreut sich großer Auftragsumfänge und -dichte. „Wir sind dankbar für die unsere Arbeit ermöglichende Unterstützung des „missiofonds“, die am 31. Mai 2020 endet, und sind aktuell damit befasst, die Fortführung der Finanzierung und damit aller Anstellungsumfänge der Mitarbeiterschaft zu sichern“, schreibt uns Hausleiter Stephan Nacke.

Die Projektleiterstelle von Stephan Nacke wurde vom 1. Juni 2017 bis 31. Mai 2020 über den missiofonds geördert. 

Die Arbeit im „Glaubens- und Lebenszentrum INSEL“ wird auch zukünftig hauptsächlich über Spenden finanziert. Weitere Informationen und das Spendenkonto zum Projekt finden Sie in den Projektberichten auf dieser Seite sowie unter www.insel-adorf.de.

BE THE SALT

Initiativpreis der Evangelischen Jugend ind Sachsen - jetzt bewerben!

Christliche Freizeitheime

Finde das passende Angebot aus unserer bunten Palette von 60 Gruppenhäusern

Veranstaltungen

21.09.2021

Juleica-Update Online 2

Seminar zur Auffrischung der Jugendleiter/-in-Card (Juleica) 21.-22.09. und 28.09.2021

23.09.2021

„Augen öffnen! Hinsehen und schützen“

Es gibt immer eine Alternative zu Gewalt – Modulreihe Prävention

25.09.2021

Testveranstaltung

Ihre Anfrage






Kontakt

Landesjugendpfarramt Sachsens
Caspar-David-Friedrich-Straße 5
01219 Dresden

(0351) 46 92-410
(0351) 46 92-430