Landesjugendpfarramt

GEMA-Richtlinien für Veranstaltungen der Kirchengemeinden, kirchlichen Vereine oder Einrichtungen mit Musiknutzung

Merkblatt zum Urheberrecht

Handreichung für Leiter von Kirchenchören, Posaunenchören, Kinderchören, Instrumentalkreisen und anderen kirchlichen Musikgruppen in der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens

Fassung 2 vom September 2016

Das Urheberrechtsgesetz (UrhG) schützt unter anderem Sprachwerke und Werke der Musik. Dem Urheber stehen die Verwertungsrechte an seinem geistigen Eigentum zu, insbesondere das Recht der öffentlichen Wiedergabe und das Vervielfältigungs- und Verbreitungsrecht. Diese Rechte stehen dem Urheber bzw. seinen Rechtsnachfolgern bis 70 Jahre nach seinem Tod zu. Nicht nur die Werke selbst sind durch das Urheberrecht geschützt, sondern auch wissenschaftliche Neuausgaben (§ 70 UrhG) und Erstausgaben (§ 71 UrhG). Der Großteil der urheberrechtlichen Verwertungsrechte wird von den sog. Verwertungsgesellschaften wahrgenommen, bei denen diejenigen, die geschützte Werke nutzen wollen, die notwendigen Rechte einholen können.

Neue Meldebögen und neue zentrale Erfassungsstelle

Zwischen der EKD und der GEMA wurden Pauschalverträge abgeschlossen, durch die die Nutzung von Musik in Gottesdiensten, Konzerten und anderen Veranstaltungen abgegolten ist. Für Sachsen wurden die zur Erfassung der Veranstaltungen nötigen Meldebögen bisher in der Bezirksdirektion in Dresden bearbeitet. Seit dem 1. Juli 2016 gibt es eine zentrale Erfassungsstelle in Berlin. Dies bedeutet, dass die Meldebögen von nun an das GEMA-Kunden Center, 11506 Berlin, zu senden sind. Sowohl der Meldebogen für die Kirchgemeinden, Werke und Einrichtungen als auch der ihn begleitende lnformationsbogen wurden in diesem Zusammenhang entsprechend angepasst. 

Neuer Meldebogen unter: Meldebogen GEMA

Neue GEMA-Richtlinien

Veranstaltungen der Kirchgemeinden, kirchlichen Vereine oder Einrichtungen mit Musiknutzung müssen der GEMA gemeldet werden.

Leitlinien für die Evangelische Jugend in Sachsen

Richtungsweisende Haltungen und Perspektiven für eine gelingende evangelische Jugendarbeit

Veranstaltungen

23.11.2018

YOUTH GOES DEMOCRACY

Konzept- und Praxiswochenende

26.11.2018

TdEO sozial

Ein Kooperationsprojekt zwischen der Katholischen und Evangelischen Jugendarbeit in Sachsen

05.01.2019

Krippival

Die zwölfte lange Nacht der Krippenspiele: „Fürchtet euch nicht“

Ihre Anfrage





Kontakt

Landesjugendpfarramt Sachsens
Caspar-David-Friedrich-Straße 5
01219 Dresden

(0351) 46 92-410
(0351) 46 92-430