Evangelische Jugend in Sachsen
Evangelische Jugend in Sachsen

#bilzrennt ...erfolgreich den Halbmarathon seines Lebens

Das Video zum Lauf

Er hat es wirklich geschafft!!! 
Landesjugendpfarrer Tobias Bilz ist die 21 Kilometer gelaufen. 
Dafür hat er 2:16:13 gebraucht und seine eigene Zielzeit erreicht.

Chapeau, lieber Chef!

Insgesamt sind schon 19.675 Euro (mit der Verdopplung der Landeskirche gerechnet) für den missiofonds zusammengekommen. VIELEN DANK allen Spender*innen! Die 20.000 Euro - Spendenmarke ist also in Sichtweite. Vielleicht wird die noch geknackt, denn bis zum 31.10.2016 kann immer noch gespendet werden. 

Euer Team des Landesjugendpfarramt

#bilzrennt... am 23.10.2016 los!

Seid live dabei - ob an der Strecke oder via Live-Tracking!

Tobias Bilz im Marathon Outfit

Tobias Bilz gibt 39 Stunden vor dem Start aktuelle Infos zur Lage:

Der Lauf und die Strecke

Wochen intensiven Trainings liegen hinter mir. Jetzt freue ich mich, dass es endlich losgeht. Einige haben angefragt, wann und wie sie mich anfeuern können. Ich denke, das kann ich gut gebrauchen!

Das Startgebiet befindet sich auf der Ostra-Allee ca. 600 m entfernt vom Dresdner Stadtzentrum (Zwinger, Semperoper). Dort in der Nähe ist auch das Ziel, das kann man gar nicht übersehen.

Der Halbmarathon beginnt 10:30 Uhr, mein Startblock vielleicht etwas später. Das heißt für mich, wenn alles gut geht, dass ich ca. 12:45 Uhr wieder einlaufe. Möge es so sein! Ihr könnt mich an meinem Outfit (siehe Foto) und der Startnummer 22222 erkennen.

 

Die Umstände

Wie wird der Lauf am Sonntag werden? Das hängt natürlich von den äußeren Bedingungen ab. So wie es jetzt aussieht, wird es absolutes #bilzrennt-Wetter. Ich mag es kühl und feucht. Freilich, für die Zuschauer wird es eher unangenehm – also warm anziehen!

Wollt Ihr wissen, wie es um meine Fitness steht? Am Donnerstag bin ich nochmal 14 km gelaufen. Mehr sollte man so kurz vor dem Wettkampf nicht tun. Ich habe im Schnitt 6:30 min für den Kilometer gebraucht. Das Tempo hat also gestimmt. Jetzt muss ich das bloß noch bis zum Ende durchhalten.

Einen kleinen Vorteil habe ich mir in den letzten Wochen erarbeitet. Ich habe sieben Pfund abgenommen .-). 

Den Lauf verfolgen

Wer möchte, kann live verfolgen, wo ich mich gerade befinde. Dazu müsst Ihr mit dem Smartphone oder Computer auf folgenden Link gehen: https://racemap.de/player/dresden-marathon-21km_2016-10-23/. Dort sucht Ihr mit dem Menüfeld oben rechts nach meiner Startnummer: 22222. Dann könnt Ihr meinen Lauf auf der Streckenkarte verfolgen.

Ich freue mich natürlich über jede Unterstützung entlang der Strecke und hoffe viele bekannte Gesichter zu sehen!

Übrigens haben uns bisher 76 Spendenzusagen bekommen, vielleicht schaffen wir noch die 100? 

 

Und so nahm die Geschichte ihren Anfang: 

Bilz rennt!

Landesjugendpfarrer Tobias Bilz wird nicht müde zu betonen, dass er joggen geht und dass er Ziele braucht. 

Jetzt hat er eins! Das Team des Landesjugendpfarramtes hat ihn zum Dresden Marathon am 23.10.2016 für den Halbmarathon (knapp 22 km, genau 21,0975 km) angemeldet. Ohne sein Wissen .-).

Wie er darauf reagiert hat, ist im Video unter #bilzrennt zu sehen.

Weil das allein aber irgendwie witzlos wäre, machen wir daraus einen Sponsorenlauf.

Wir bitten Sie, für jeden von Tobias Bilz gelaufenen Kilometer, zu spenden.  

Das gespendete Geld geht zu 100% in den missiofonds der Evangelischen Jugend in Sachsen, aus welchem besondere Projektstellen der Jugendarbeit in Sachsen gefördert werden. 

#bilzrennt und der Jugendarbeit kommt es zu Gute! Bitte registrieren Sie Ihre Spende über unser Onlineformular!

Alle registrierten Spenderinnen und Spender erhalten exklusiv einige Einblicke (Bilder, Texte, Videos) in Tobias Bilz' Vorbereitung auf den Halbmarathon.

Er hat sich sogar nach kurzer Überlegung eine Zielzeit gesetzt: 2:16:59 h.
Es wird ihn sicher sehr motivieren, wenn bei Zeiteinhaltung noch Bonusspendenbeträge fließen. 

Wir sind gespannt wie viele Kilometer (und welchen Spendenerlös) der Landesjugendpfarrer schaffen wird.

Das Ergebnis teilen wir Ihnen nach dem Marathonwochenende mit und bitten dann erst um Ihre Überweisung. Selbstverständlich erhalten Sie nach Spendeneingang eine Spendenquittung. 

DANKE vorab sagt das Team des Landesjugendpfarramtes.

Jetzt reagiert Tobias Bilz auf die Überraschungsaktion #Bilzrennt:

Jan, du hast recht: Nicht reden, sondern machen!
Genau das wird jetzt passieren. Ich trainiere und laufe am 23.Oktober den Halbmarathon in Dresden, jedenfalls so weit, wie ich komme :-)! Schließlich gehe ich schon lange mit dem Gedanken um, mich dort anzumelden. Danke, dass Du den letzten Anstoß dafür gegeben hast!

Jetzt müssen wir auf die Ausgangslage schauen. Das leiste ich im Moment: 

Heißt im Klartext, dass ich mehr als das Doppelte schaffen muss. Eine große Herausforderung! Das größte Problem ist freilich eine andere Zahl: 89,99kg... Wenn ich da nicht wenigstens 2-3 kg wegbekomme, wird es schwierig.

Aber: Es gibt Hoffnung! Ich bin im Laufkurs bei Philipp Schmidt und jede Eurer Unterstützungsspenden wird mich motivieren! 

Also: „#Bilzrennt!“ – das ist Fakt und gut so!

Euer Tobias

Der missiofonds fördert zur Zeit drei Projekte:

- „Joel macht’s grün“ - Erlebnispädagogische Arbeit in Plauen
- „makeMusic!“ - ein musikmissionarisches Projekt des CVJM Zwickau
- das „Gemeinde-Familien-Zentrum“ in der Kirchgemeinde Leipzig Plagwitz

Christliche Freizeitheime

Finde das passende Angebot aus unserer bunten Palette von 60 Gruppenhäusern

I´ve been looking for ...

Das war der Landesjugendtag 2016!

Veranstaltungen

08.06.2017

Irland 2017

09.06.2017

In Begegnung

Mobiles Theaterprojekt "Glaube - Liebe - Hoffnung"

12.06.2017

Jugend - Demokratie - Besser beteiligt

Forum Sächsischer Jugendpolitik

Ihre Anfrage





Kontakt

Landesjugendpfarramt Sachsens
Caspar-David-Friedrich-Straße 5
01219 Dresden

(0351) 46 92-410
(0351) 46 92-430