Evangelische Jugend in Sachsen
Evangelische Jugend in Sachsen

Ausschreibung einer neuen missiofonds-Stelle

Kirchgemeinden, Kirchenbezirke, Vereine und Verbände können sich bis zum 30. Januar eines jeden Jahres bewerben

In jedem Jahr wird eine neue Projektstelle für die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien ausgewählt. Ziel soll es sein, neue Formen der Gemeindearbeit zu entwickeln, zu erproben und in eine selbsttragende Struktur zu überführen. Das Projekt soll sowohl Menschen zum Glauben führen als auch zur Mitarbeit befähigen. Es kann an eine vorhandene Arbeit anknüpfen bzw. diese um einen neuen Arbeitszweig erweitern.

Bis zum 30. Januar eines jeden Jahres können Kirchgemeinden, Kirchenbezirke, Vereine und Verbände ihren Antrag auf eine missiofonds-Stelle einreichen. Die Vergabe erfolgt Anfang März, so dass eine Ausschreibung der Projektstelle im April erfolgen kann. Ab Beginn eines neuen Schuljahres soll das Projekt dann an den Start gehen.

Projektantrag

Dem Antrag ist unter Bezugnahme auf das missiofonds-Ziel eine detaillierte Konzeption sowie ein Kosten- und Finanzierungsplan beizufügen. Eine Grundfinanzierung des Projektes in Höhe von 30% der beantragten Bruttopersonalkosten muss im Antrag als Spendenzusage nachgewiesen werden. Anträgen, die von Kirchgemeinden gestellt werden, muss eine Stellungnahme des Kirchenbezirkes beigefügt sein, bei Vereinen oder Verbänden eine Stellungnahme des jeweiligen Kirchenvorstandes bzw. Kirchenbezirksvorstandes vor Ort und – sofern der Verein einem Landesverband angehört – das Votum des entsprechenden Landesverbandes.

Hinter dem Antrag muss ein Personenkreis von mindestens 7 Personen aus Hauptberuflichen und Ehrenamtlichen stehen, der seine Mitarbeit für das Projekt verbindlich zugesagt hat. Dieser Personenkreis muss im Antrag benannt und die Form der Beteiligung ausgewiesen werden.

Weitere wichtige Hinweise für die Erstellung der Konzeption sind in der missiofonds-Richtlinie nachzulesen.

Die Anträge sind zu richten an den

Beirat missiofonds
c/o Ev.-Luth. Landesjugendpfarramt
Caspar-David-Friedrich-Str. 5, 01219 Dresden

Projektunterlagen zum Download

Leitlinien für die Evangelische Jugend in Sachsen

Richtungsweisende Haltungen und Perspektiven für eine gelingende evangelische Jugendarbeit

#evjulife

Alles was in der Evangelischen Jugend in Sachsen passiert und uns bewegt!

Veranstaltungen

24.11.2017

Workshop Grundlagen darstellendes Spiel

27.11.2017

TdEO sozial

ist ein Kooperationsprojekt zwischen der Katholischen und Evangelischen Jugendarbeit in Sachsen.

29.11.2017

Gitarrenseminar für Anfänger und Fortgeschrittene

für haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter ab 15 Jahre

Ihre Anfrage





Kontakt

Landesjugendpfarramt Sachsens
Caspar-David-Friedrich-Straße 5
01219 Dresden

(0351) 46 92-410
(0351) 46 92-430