Evangelische Jugend in Sachsen
Evangelische Jugend in Sachsen

Jugendprogramm zum Kirchentag auf dem Weg in Leipzig 2017

Die Evangelische Jugend in Sachsen empfing in Leipzig junge und jung gebliebene Kirchentagsbesucher, die auf dem Wege nach Wittenberg in Leipzig Station machten. Zahlreiche jugendliche Mitwirkende sowie Mitarbeitende der Jugendarbeit aus verschiedenen Kirchenbezirken unserer Landeskirche hatten in den vergangenen Wochen ein vielfältiges Programm auf die Beine gestellt. Ein spezieller Jugendstadtplan gab gezielt Auskunft über alles, was Jugendliche an diesen Tagen in Leipzig interessieren könnte. Schwerpunktmäßig fanden die Jugendveranstaltungen an drei Standorten in Leipzig statt: In und an der Propsteikirche, in der Jugendkirche PAX und im Clara-Zetkin-Park an der Sachsenbrücke.
Fotos von Eduard Janzen

Ankommen und Willkommen - Donnerstag, 25. Mai 2017

Welcomeparty für Mitwirkende und Gäste am Donnerstagabend:
Musik, Farbenspiel und Gemeinschaft

Disput und Musik, Action und Besinnung - Freitag, 26. März

Bibeldisput in der Jugendkirche PAX mit Landesjugendpfarrer Tobias Bilz. Diskutiert wurde über das schwierige Thema "Versöhnung".  Am Nachmittag ging es "kurz, knackig und kontrovers" zu beim Nachdenken und Streiten über aktuelle Themen in Politik und Kirche.

Das schöne Wetter lockte insbesondere in den Nachmittagsstunden junge Besucherinnen und Besucher in den Clara-Zetkin-Park und an die Sachsenbrücke. Gut zu tun hatten die Jungs und Mädchen am Kanupoints der Ev. Jugend, denn die warmen Temperaturen und die Sicht auf Leipzig vom Wasser aus verlockte viele zu einer Bootstour.
Auch die heißeste Mittagssonne konnte kleine und größere Mädchen und Jungen nicht davon abhalten, in die großen Pearlbälle zu schlüpfen und damit über die Parkwiese zu rollen.

Die neue katholische Propsteikirche mit dem großen Innenhof und dem Gemeindesaal war Orientierungs- und Startpunkt für verschiedene Angebote. Auf der Jugendmeile stellten sich Leipziger Jugendeinrichtungen vor und luden zu Sport-, Kultur- und Aktionsangeboten ein. Auf der Café Kult(tour)-Bühne und im Innenhof gab es Theater, Musik und jede Menge Kreatives zum Zuschauen und Mitmachen. Zum Innehalten lud der wunderbare spirituelle Erfahrungsweg im Kirchenraum ein.

Ein Höhepunkt des Jugendprogramms war das moderne Passionsspiel "Ungesehen" am Freitagabend, das Jugendliche aus dem Kirchenbezirk Leipzig noch einmal zur Aufführung brachten. Ihre hervorragende gesangliche und schauspielerische Leistung wurde mit viel Beifall von den zahlreichen Zuschauenden quittiert. Spät in der Nacht beendete eine Lichterfeier und Gesänge aus Taizè diesen Tag.

Action Painting, Chill area und Bandfestival - Samstag, 27. Mai 2017

Unter dem Motto "Your Picture for Peace" trafen sich Kreative am Freitag- und Samstagnachmittag in der Jugendkirche PAX, um gemeinsam ein großes Triptychon des Friedens zu malen.

Im Clarapark ging es heiß zu beim Juggern, einem eher mittelalterlich anmutenden Laufspiel. Beim Rolli-Hindernisparcour probierten viele selbst mal aus, wie man im Rollstuhl so vorankommt.
Mitten auf der Sachsenbrücke stand der kleine Pavillon, der mit provokanten Sprüchen zum Walk and Talk über die großen Fragen des Lebens einladen wollte. Das Walken war leider nicht so gefragt, aber getalkt wurde reichlich. Etliche Gäste und „Einheimische“ kamen sehr gern mit den Jugendlichen um Jugendevangelist Johannes Bartels ins Gespräch. 

Revolution 500 - das Leipziger Bandfestival im Clarapark - war der finale Höhepunkt des Jugendprogramms am Samstagabend. Krahnstøver, Zin und Baru aus Leipzig und Die Kinder vom See aus Halle brachten die Zuhörer zum Tanzen.

Christliche Freizeitheime

Finde das passende Angebot aus unserer bunten Palette von 60 Gruppenhäusern

Du sahst mich?

Rückblick auf das Jugendprogramm beim Kirchentag auf dem Weg in Leipzig 2017

Veranstaltungen

28.12.2017

Silvesterfreizeit mit Maren Schob und Anna Tröger

für junge Erwachsene von 18-35 Jahren

29.12.2017

Silvester gemeinsam feiern

Freizeit für junge Menschen von 13 bis 26 Jahren

06.01.2018

Gitarrenseminar für Fortgeschrittene

Seminar für haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ab 15 Jahre

Ihre Anfrage





Kontakt

Landesjugendpfarramt Sachsens
Caspar-David-Friedrich-Straße 5
01219 Dresden

(0351) 46 92-410
(0351) 46 92-430